Kalbsragout mit Karfiol - Mbatten Brouklou

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 500 g Kalbfleisch aus der Schulter
  • Oder der Keule
  • 1 EL Korianderkörner
  • Salz
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 3 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Harissa
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (mild)
  • 1 Karfiol (mittelgross)
  • 2 Eier
  • 4 EL Mehl
  • Öl (zum Fritieren)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Schnittlauch

1. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, in eine geeignete Schüssel Form. Den Koriander mit einem halben Tl Salz fein zerstoßen, über das Fleisch streuen.

2. In einem großen Bratentopf das Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl gut erhitzen und das Fleisch rundherum goldgelb anbraten. Paradeismark und Harissa in einem halben l Wasser glattrühren, über das Fleisch gießen und zum Kochen bringen. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen und zu-gedeckt 40 min schonend leicht wallen.

3. Karfiol in Rosen teilen. Reichlich Wasser mit einem EL Salz zum Kochen bringen und den Karfiol zehn min vorgaren, abrinnen. Blumenkohlwasser aufheben.

4. Eier mit Mehl und einem halben TL Salz verquir-len, vier EL Wasser einrühren. Fritieröl in der Friteu-se auf 180 °C erhitzen. Die Karfiolröschen im Eierteig auf die andere Seite drehen und im Öl goldgelb fertig backen, auf Küchenrolle entfetten.

5. Dreiachtel l Blumenkohlwasser unter das Ragout rühren, mit Salz nachwürzen. Die Karfiolröschen unterziehen. Alles noch fünf min schonend leicht wallen.

6. Petersilie und Schnittlauch kleingehackt über das Gericht streuen und zu Tisch bringen.

Casparek-Türkkan Stern 06 / 96

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsragout mit Karfiol - Mbatten Brouklou

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche