Salade fou - Herbst

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat und Salatsauce:

  • 240 g Nüsslisalat (Vogerlsalat, Rapunzel)
  • Sm Traubenkernöl
  • Sm Sherryessig
  • 100 g Eierschwämme (klein)
  • 20 g Butter
  • 2 Knoblauch (feingehackt)
  • 8 Schnittlauch (fein geschnitten)

Rehstreifen:

  • 20 g Butter
  • 3 Schalotte frisch; fein geschnitten
  • 10 g Schwein Speck roh ungeräuchert; in kleine Würfel geschnitten
  • 120 g Rehfleisch

Nüsslisalat (Vogerlsalat, Rapunzel) gut abspülen und auf Teller anrichten Traubenkernöl, Sherryessig gut vermengen, mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Kurz vor dem Servieren den Blattsalat mit der Sauce nappieren. Eierschwämme (klein) reinigen, wenn nötig teilen, im Butter weichdünsten dann die Hälfte des fein gehackten Knoblauchs zum Schnittlauch Form.

Knoblauch und die Hälfte des Schnittlauchs beifügen und ziehen. Warm stellen und später auf die Rehstreifen Form.

Butter in die Bratpfanne Form, zerrinnen lassen (nicht braun werden).

Die andere Hälfte des gehackten Knoblauchs und die Schalotten glasig weichdünsten. Speck roh ungeräuchert, in kleine Würfel geschnitten beifügen und ziehen Rehfleisch, in Streifchen (ganz kurz) in die Bratpfanne Form, mit Gabel oder evtl. Spachtel auf die andere Seite drehen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die andere Hälfte des Schnitlauchs unterrühren. Auf dem mit Sauce nappierten Blattsalat anrichten. Schwammerln auf die Rehstreifen Form.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 4 0

Kommentare0

Salade fou - Herbst

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche