Kalbsfilet im Spinat-Strudelmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Strudelteig::

  • 450 g Mehl
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 1 Prise Salz
  • 300 ml Wasser (circa)
  • 1 EL Essig

Für das Kalbsfilet::

  • 1 Kalbsfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butterschmalz
  • 150 g Blattspinat
  • 3 Schalotten
  • 10 g Getrocknete Paradeiser, in Wasser eingeweicht
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 1 Thymianblättchen
  • 1 EL Olivenöl
  • 20 g Weissbrot (Brösel)
  • 1 Ei
  • 50 g Butter (flüssig)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Das Mehl sieben und mit dem Pflanzenöl und Salz gleichmässig vermischen.

Später Wasser und Essig hinzfügen und den Teig zirka 5 Min. durchkneten. Die Teigkugel in Frischhaltefolie verpacken und wenigstens eine halbe Stunde abkühlen.

Das Kalbsfilet, mit Pfeffer würzen, mit Salz würzen und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz rundherum anbraten, dann herausnehmen.

Spinat reinigen, in Salzwasser blanchieren, herausnehmen, abgekühlt abschrecken und abrinnen. Darauf klein schneiden.

Die Schalotten von der Schale befreien und klein schneiden. Paradeiser aus dem Wasser nehmen und fein hacken. Petersilie fein hacken, Thymianblättchen abstreifen.

Für die Füllung die Schalotten mit den gehackten Paradeiser in einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl anschwitzen, in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Brotbröseln, gehacktem Petersilie, Spinat, Ei und Thymian, vermengen. Den Strudelteig ausziehen, auf ein Geschirrhangl legen, mit der Hälfte der ausgelassenen Butter und dann mit der Füllung bestreichen, Das Fleisch in die Mitte legen und den Teig mittelsdes Tuches vorsichtig aufrollen. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Backblech legen, Teigoberfläche mit der übrigen flüssigen Butter bepinseln und im 180 °C (Umluft) heissen Herd ca. 20- 30 Min. backen. Als nächstes ca. 10 Min. ruhen.

Dazu passen sehr gut Schupfnudeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalbsfilet im Spinat-Strudelmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche