Kalach - Russisches Zopfbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Teelöffel Zucker
  • 250 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 Pk. Trockenhefe
  • 3 EL Zucker
  • 500 ml Milk (ca. 40 °C warm)
  • 2 Eier (gross)
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • 8 Tasse Mehl (eventuell mehr)
  • 1 Ei, (L) vermengt, zum Bestreichen
  • 1 EL Wasser zum Bestreichen
  • 2 EL Mohn

1 Teel. Zucker im lauwarmen Wasser aufloessen, die Germ darin durchrühren. 1 Essl. Mehl hinzfügen und 10 Min. stehen.

Dampfl dann mit der Milch, den Eiern, Salz, 2 EL Zucker, der flüssigen Butter und 3 Tassen Mehl durchrühren. Solange rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Zugedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehenlassen. Später mehr Mehl einrühren, bis ein noch leicht klebriger Teig enststeht. Weiterkneten bis der Teig voll elastisch ist und sich leicht von dem Schüsselrand löst. Teig zur Kugel formen und in einer ausgeölten Backschüssel, mit einem nassen Geschirrhangl (Geschirrhangl in heisses Wasser legen, dann herzhaft ausdrücken)bei geschlossenem Deckel gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Teig zusammendrücken und ein weiteres Mal gehen.

Anschliessend den Teig in 3 Teile teilen. Jeweils 1 Teil dann wiederum in 3 Teile portionieren. Diese zu gleichmässigen Strängen von 25 cm Länge und 5 cm Dicke rollen. Von der Mitte ausgehend 3 Stränge zum Zopf flechten, die Zopfenden nach unten stecken. Auf diese Art und Weise die übrigen Teigportionen zubereiten. Die drei Zöpfe auf ein gebuttertes Backblech legen, dabei einen großen Abstand einhalten. Das Backblech mit einem nassen Geschirrhangl überdecken und die Brote gehen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Zöpfe dann mit Eiwasch (Wasser und Ei vermengt) bestreichen und mit Mohn überstreuen. Im auf 190 °C aufgeheizten Backrohr in etwa 1 Stunde backen, bzw. bis die Brote goldbraun sind. Auf einem Gitter abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kalach - Russisches Zopfbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche