Kaktusfeigenfrühstück

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Stk. Kaktusfeigen
  • 1 EL Cranberries (getrocknet)
  • 1 TL Leinsamen
  • 2 EL Müsli (Mischung nach Wunsch)
  • 1 EL Lavendelsirup
  • Sesamkörner

Für das Kaktusfeigenfrühstück die Kaktusfeigen vorsichtig schälen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden, auf einem Teller auflegen.

Daneben die getrockneten Cranberries, sowie die Leinsamen und Sesamkörner und das Müsli drappieren.

Die frischen Früchte mit Lavendelsirup marinieren.

Tipp

Zum Kaktusfeigenfrühstück passt natürlich auch herrlich noch etwas Naturjoghurt. Statt Lavendelsirup kann auch ein anderer Sirup, wie zum Beispiel Holunderblütensirup verwendet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 5 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Kaktusfeigenfrühstück

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche