Käsegratin mit Mangold

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Mangoldblätter
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 100 g Bergkäse (frisch gerieben)
  • 100 g Semmelbrösel
  • 50 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer (frisch gerieben)
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1/4 TL Muskat (frisch gerieben)

Für das Käsegratin den Mangold waschen und das Blattgrün von den Mittelrippen schneiden. Mittelrippen bündeln und in 1/2 cm. dicke Streifchen schneiden.

Die Mangoldblätter in einem Topf mit wenig kochendem Wasser zusammenfallen lassen, abgießen und etwas ausdrücken. Stengelstückchen ebenfalls in kochendes Wasser geben und etwa 3 min kochen. Abseihen und abkühlen lassen.

Eine Keramikform mit Butter ausfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Eier trennen. Dotter mit Butter und Pfeffer schaumig rühren. Schlagobers und Käse dazugeben.

Dann die Semmelbrösel und den Muskat untermengen. Eiweiß mit Salz zu steifem Schnee schlagen. Dottermasse, Mangoldgrün und Stengel mit Eischnee vorsichtig mischen, in die Form geben und bei 200 Grad Ober/Unterhitze etwa 50 min backen.

Tipp

Am schönsten sieht das Käsegratin mit rotstieligem Mangold aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Käsegratin mit Mangold

  1. hantsh
    hantsh kommentierte am 08.08.2016 um 14:10 Uhr

    und irgendwann geben wir den Käse dazu, mit dem Schlagobers gemeinsam, oder?

    Antworten
    • Moles
      Moles kommentierte am 08.08.2016 um 18:03 Uhr

      ja, genau, mit dem Schlagobers zusammen!

      Antworten
    • ichkoche.at / Julia  H.
      ichkoche.at / Julia H. kommentierte am 09.08.2016 um 10:18 Uhr

      Liebe Moles, wir haben das Rezept ergänzt. Mit kulinarischen Grüßen - die Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche