Käse-Eclairs mit Gervais gefüllt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 80 g Butter
  • 1/8 l Milch
  • Eine Prise Salz
  • 125 g Mehl (glatt)
  • 3 Stk Eier
  • 200 g Gervais
  • 50 g Butter
  • 100 g Paprikaschoten (rot)
  • 2 Stk Dotter
  • 1/8 l Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (weiß)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Fett (für das Backblech)
  • Mehl (für das Backblech)

FÜr die Käse-Eclairs Milch mit Butter und Salz aufkochen lassen. Das gesiebte Mehl einrühren und unter ständigem Rühren so lange rösten, bis sich die Masse von Geschirr und Kochlöffel löst.

Vom Herd nehmen, mit einem Schneebesen so viele Eier einrühren, bis eine dressierfähige Masse entsteht. Diese in einen Dressiersack füllen und auf ein gefettetes und bemehltes Backblech kleine Stangerl aufdressieren.

Im vorgheiztem Backrohr bei 220 Grad 5 Minuten lang backen und bei 200 Grad etwa 10 Minuten fertigbacken. Die Stangerl auf dem Blech auskühlen lassen und zum Füllen auseinander schneiden.

50 g Butter erweichen und mit dem Gervais sehr schaumig rühren. Die Paprikaschoten fein hacken, hinzufügen und mitrühren. Knoblauch schälen und zerdrücken, ebenfalls dazugeben und mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

Dotter einrühren und alles nochmals schaumig aufschlagen. Das Obers steifschlagen und unter die Creme ziehen. Die Käsecreme in einen Dressiersack füllen und auf die halbe Menge der Eclairhälften aufdressieren. Eclairs zusammensetzen und gut gekühlt aufbewahren.

Die Käse-Eclairs auf Salatblättern anrichten und servieren.

Tipp

Diese Käse-Eclairs sind beliebig variierbar. Wenn man verschiedene Füllungen zubereiten möchte, so kann man zum Beispiel auch Thunfisch in die Käsemasse hinzufügen oder Schnittlauch.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Käse-Eclairs mit Gervais gefüllt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche