Junge Rebhühner mit Orange

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 Ausgenommene Rebhühner
  • 9 Dünne, fette Speckscheiben
  • 10 Knoblauchzehen
  • 3 Orangen
  • 100 ml Edelsüsser Rotwein
  • 200 ml Kalbsfond
  • Salz
  • Pfeffer

Utensilien::

  • 1 Topf
  • 1 Schaumlöffel
  • 1 Schmortopf
  • 1 Backschüssel
  • 1 Kegelfoermiges Flotte Lotte (Teesieb)

Die Rebhühner mit den Speckscheiben umwickeln (bardieren). Knoblauchzehen 10 min in kochend heissem Wasser blanchieren. Abtropfen, zur Seite stellen. Orangen abschälen, in Scheibchen schneiden und 1 Minute blanchieren. Die Rebhühner 15 bis 20 min rösten.

Rebhühner zerlegen, Knochen zur Seite legen. Die Bratenform mit dem Banyuls löschen, die zerhackten Knochen und den Kalbsfond hinzufügen. 10 Min. leicht wallen. Alles durch ein Sieb Form, den Saft gut auspressen. Wieder in den Kochtopf Form, Knoblauch und Orangenscheiben hinzufügen.

Salzen, mit Pfeffer würzen und 5 Min. machen. Die Rebhuhnstuecke in die Sauce Form und das Ganze von Neuem anwärmen.

Garnieren Sie dieses Gericht mit kandierten Orangenschalen. Dazu gedämpfte Erdäpfeln anbieten.

- Land : Frankreich - Dauert : 01 h 00 Min. - Garzeit : 30 Min. - Zubereitungsz. : 30 Min. - Schwierigkeit : Einfach - Preis : Mittel

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Junge Rebhühner mit Orange

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche