Gebratener Lachs mit Kürbis-Radicchio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Stück Lachs (mit Haut, geschuppt und ziseliert)
  • 200 g Kürbisstreifen
  • 1 Stück Radiccio (groß)
  • 1 Stück Williamsbirnen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter
  • Olivenöl
  • Birnenbalsamico-Essig
  • Zucker
  • Pfeffer (aus der Mühle)
  • Salz

Salat in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und feinblättrig schneiden. Birne vom Kerngehäuse befreien und in feine Streifen schneiden. Knoblauch in Butter anschwitzen und 1 TL Zucker einrühren. Bis zur leichten Färbung erhitzen und die Kürbis- und Birnenstreifen zugeben und in der Pfanne schwenken. Mit einem kräftigen Schuss Birnenbalsamico ablöschen. Den Radicchio beigeben und kurz durchschwenken. Lachsfilets salzen und pfeffern. Auf der Hautseite in Olivenöl bei mäßiger Hitze braten, bis man sieht, dass die Hitze langsam nach oben kommt. Nun die Lachsfilets wenden und im Backofen bei 150 °C auf den Punkt braten. Dies dauert knapp 2 – 3 Minuten. Lachs auf Kürbisradicchio dekorativ anrichten.

Tipp

Ein fruchtiges und schnelles Gericht für heiße Sommertage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare20

Gebratener Lachs mit Kürbis-Radicchio

  1. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 12.11.2015 um 21:13 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Nala888
    Nala888 kommentierte am 03.11.2015 um 06:00 Uhr

    toll

    Antworten
  3. barnas
    barnas kommentierte am 27.10.2015 um 14:38 Uhr

    super

    Antworten
  4. edith1951
    edith1951 kommentierte am 27.10.2015 um 11:58 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  5. anni0705
    anni0705 kommentierte am 26.10.2015 um 07:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche