Jogurtfruechtetraum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Mürbeteig:

  • 150 g Weizenmehl (Typ 405)
  • 100 g Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 2 EL Milch

Jogurtkokosguss::

  • 50 g Kokosette
  • 1 Vanilleschote
  • 600 g Joghurt
  • 3 Eier (Grösse M)
  • 0.5 Teelöffel Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Zucker
  • 30 g Vanillepuddingpulver

Früchtetraum::

  • 50 g Apfel
  • 50 g Honigmelone
  • 50 g Trauben (weiss)
  • 50 g Trauben
  • 50 g Johannisbeeren
  • 50 g Johannisbeeren

Tortenguss::

  • 125 ml Wasser
  • 125 ml Apfelsaft
  • 30 g Zucker
  • 1 Pk. Tortenguss (klar)

Ausserdem:

  • 2 EL Biskuitbrösel
  • 150 g Pfirsiche in Scheibchen (Dosenware)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

(*) Für eine Kuchenform von 26 cm ø

Für den Mürbteig die Ingredienzien rasch zu einem Teig zubereiten, in Klarsichtfolie einwickeln und 120 Minuten im Kühlschrank ruhen. Teig dünn auswalken, (Teigreste können problemlos eingefroren werden) und eine gefettetete, bemehlte Kuchenform von O 26 cm mit dem Teig ausbreiten und die Biskuitbrösel dünn auf den Boden streuen. Mit den Pfirsichscheiben dünn belegen.

Für den Jogurtkokosguss Kokosette im Backrohr bei 200 Grad leicht bräunlich rösten, abkühlen. Die Vanilleschote auskratzen. Kokosette, Joghurt, Eier, Zitronenschale, Salz sowie das Mark der ausgekratzten Vanilleschote durchrühren. Zucker und Puddingpulver vermengen, in die Menge untermengen und in die vorbereitete Kuchenform Form. Im aufgeheizten Herd bei Ober- und Unterhitze bei 190 Grad ungefähr

50 min backen.

Den Kuchen gut abkühlen und aus der geben nehmen.

Für den Früchtetraum Apfel und Honigmelone in feine Scheibchen schneiden, die Trauben vielleicht halbieren, die roten und schwarzen Johannisbeeren abzupfen. Mit den Früchten ein schönes Muster auf den Tortenboden legen.

Für den Tortenguss Wasser und Apelsaft aufwallen lassen. Zucker und Tortengusspulver vermengen und untermengen, ein weiteres Mal aufwallen lassen und gleichmässig, aber nicht zu dick, auf den Früchten gleichmäßig verteilen. Auskühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Jogurtfruechtetraum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche