Jakobsmuscheln gebraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 450 g Jakobsmuscheln (frische ohne Rogen oder TK)
  • 6 Stangen Jungzwiebel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Schote Chili (grün, entkernt und in Streifen geschnitten)
  • 3 EL Sojasauce (süss)
  • 50 g Butter

Für die gebratenen Jakobsmuscheln die Jakobsmuscheln unter fliessend kaltem Wasser waschen, abtropfen lassen und mit Küchenrolle trocken reiben.

Jede Muschel mit einem scharfen Messer horizontal halbieren. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Scheiben schneiden.

Das Pflanzenöl in einem großen vorgeheiztem Wok bzw. einer schweren Pfanne unter vorsichtigen Kreisbewegungen sehr heiß werden lassen.

Kleingeschnittene grüne Chilischoten, Frühlingszwiebeln und Jakobsmuscheln dazugeben und bei hoher Temperatur 4-5 Minuten anbraten, bis die Muscheln leicht durchgegart sind.

Bei tiefgefrorenen Jakobsmuscheln darauf achten, dass sie nicht verkochen, weil sie leicht auseinander fallen.

Die Sojasauce und die Butter unter die Muscheln vermengen und erhitzen, bis die Butter schmelzen ist.

In eine vorgewärmte Schüssel zum Anrichten geben und heiß zu Tisch bringen.

Tipp

Die gebratenen Jakobsmuscheln auf knackig gebratenem Gemüse servieren oder auch zu Risotto, Pasta, etc.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Jakobsmuscheln gebraten

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.09.2014 um 07:06 Uhr

    tolles Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche