Lebkuchenmännchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 100 ml Milch
  • 450 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eidotter
  • 80 g Butter
  • 0.5 Würfel Germ
  • Pergamtenpapier
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)
  • Rosinen (zum Verzieren)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Milch lauwarm erwärmen. Mehl in eine geeignete Schüssel sieben, in die Mitte eine Ausbuchtung schieben, Germ hineinbröseln und mit einem TL Zucker, ein kleines bisschen Milch und Mehl zu einem Dampfl durchrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 min gehen. Butter in der übrigen Milch zerrinnen lassen, Zucker, Salz und Eidotter dazugeben und das Ganze mit dem Dampfl zu einem geschmeidigen Teig zubereiten. Nochmals bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort ca. eine halbe Stunde gehen. Aus dem Pergamtenpapier eine Stutenkerl-Figur ausschneiden.

Teig auswalken, Schablone auflegen, Lebkuchenmännchen ausradeln und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Bachblech legen. Mit Eidotter bestreichen.

Aus Teigresten nach Wahl Verzierungen ausschneiden und ankleben. Für die Augen und Knöpfe Rosinen eindrücken und nach Geschmack jeweils eine Tonpfeife in den Arm legen. Lebkuchenmännchen nochmal bei geschlossenem Deckel ca. 15 min gehen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C (Gas Stufe 2) ca. 15-20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Lebkuchenmännchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche