Jägergulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Jägergulasch das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und in Öl anbraten. Paprikaschoten halbieren, alle Kerne und weißen Teile entfernen und die Schoten in feine Streifen schneiden.

Die gehäuteten Paradeiser in Viertel, die Zwiebel in Scheiben schneiden und mit den gewaschenen, geviertelten Champignions zum Fleisch geben.

Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und solange Köcheln, bis das Fleisch weich ist (bis zu einer Stunde). Wenn die Konsistenz am Ende der Garzeit zu flüssig ist, mit etwas Maizena binden.

Eventuell nachwürzen, mit etwas Rahm und Petersilie anrichten. Dazu passen Semmelknödel oder Erdäpfelkroketten und Blattsalat.

Tipp

Wer es etwas schärfer mag, schneidet noch Pfefferoni dazu. Wenn man das Jägergulasch nicht in der Pilzsaison kocht, kann man Champignons verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Jägergulasch

  1. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 06.09.2016 um 05:11 Uhr

    Ein tolles Herbstrezept - nur lasse ich bei den Paradeisern die Haut drauf

    Antworten
  2. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 30.11.2015 um 23:07 Uhr

    super

    Antworten
  3. Zubano15
    Zubano15 kommentierte am 26.10.2015 um 17:45 Uhr

    sieht sehr lecker aus

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 26.10.2015 um 15:02 Uhr

    gut

    Antworten
  5. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 16.09.2015 um 21:30 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche