Ispanakli Börek - Teigblätter mit Spinatfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Den Spinat:

  • 500 g Blattspinat (frisch)
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Butter; (bis 3)
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle
  • 2 Teelöffel Rosenpaprika (Pulver)

Für Die Joghurtsauce:

  • 125 g Butter
  • 3 Eier
  • 250 ml Milch
  • 150 g Joghurt
  • 6 Yufka (Teigblätter) *

Variante: Hackfleischfuellng:

  • 300 g Rinderhackfleisch
  • Petersilie (gehackt)

Variante: Käsefüllung:

  • 300 g Schafskäse
  • Dill (gehackt)

Ein tolles Spinatrezept für jeden Geschmack:

* (aus dem türkischen Spezialgeschäft)

Den Spinat mit Sorgfalt abspülen und kleinhacken. Die Zwiebeln von der Schale befreien und raspeln.

Die Butter in einem Kochtopf schmelzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Den Spinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer sowie dem Paprikapulver würzen. Den Spinat so lange weichdünsten, bis das Wasser verdampft ist; das dauert zirka 15 min Den Spinat von dem Küchenherd nehmen und abkühlen.

Für die Joghurt-Sauce in einem anderen Kochtopf die Butter schmelzen und auskühlen. Die Eier mixen. Die Milch, den Joghurt sowie die Eier zu der Butter Form und mit einem Quirl gut durchrühren.

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen.

In eine ausgebutterte Fettpfanne ein Teigblatt legen und mit den Fingern kräuseln. Darauf ein wenig von der Joghurtsauce gleichmäßig verteilen. Die nächsten beiden Teigblätter ebenfalls kräuseln, auf die Teigplatte in der Fettpfanne legen und dabei je mit ein wenig Joghurt-Sauce beträufeln. Die dritte Platte wird zusätzlich mit dem Spinat belegt.

Die übrigen Platten obenauf legen; dabei je kräuseln und mit Joghurt-Sauce beträufeln. Die oberste Platte wird mit der übrigen Joghurt-Sauce begossen.

Die Teigblätter in das Backrohr schieben und in 25 bis 35 Min. goldgelb backen, dann aus dem Backrohr nehmen und, damit sich keine harte Kruste bildet, mit einem nassen Geschirrhangl bedeckt 5 bis 10 Min. ruhen. Anschliessend mit einem scharfen Küchenmesser in Stückchen schneiden und zu Tisch bringen. (M. Renan Atalay) Dauer der Zubereitung: 1 h Backzeit: 25 bis 30 Min. Variante: Teigblätter mit Hackfleischfüllung (Kiymali Börek) Man kann die Teigblätter ebenso mit Faschiertem befüllen. Statt des Spinats verwendet man Rinderhackfleisch [gib Bse keine Chance ;)], das mit abgeschälten und geriebenen Zwiebeln angebraten und mit Paprikapulver, Pfeffer, Salz und gehackter Petersilie gewürzt wird.

Die Teigblätter schmecken sehr delikat mit einer Käsefüllung: Dazu zerdrückt man den Schafskäse mit einer Gabel und vermengt ihn mit gehacktem Dill und Paprikapulver.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Ispanakli Börek - Teigblätter mit Spinatfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche