Hühnergulasch mit buntem Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Hühnergulasch mit buntem Paprika Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
Hühnerteile salzen und am Herd in einer Pfanne mit etwas heißem Olivenöl scharf anbraten, sodass die Haut schön braun wird.

In einen ungelochten Behälter umstechen.
Im restlichen Bratöl Zwiebel anrösten, Tomatenmark, Rosenpaprika und Kümmel beifügen, kurz durchrösten und mit der Suppe aufgießen.
Umrühren, sodass sich die Bratenreste vom Pfanneboden lösen.
Diese Zwiebel-Gewürzmischung über das Huhn gießen.

Paprika waschen, von Kernen, Stiel und Seitenwänden befreien und in Würfel schneiden, dem Huhn beifügen.
Mit dem gehackten Knoblauch, Majoran, Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und insgesamt 1 Stunde bei 100° C dämpfen.

In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und der Länge nach vierteln.
Nach der Hälfte der Garzeit die Kartoffeln beifügen und fertig dämpfen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 4 1

Kommentare20

Hühnergulasch mit buntem Paprika

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 15.06.2016 um 23:46 Uhr

    Mjamm, schmeckt gut. Habe es ohne Kümmel und auch mal mit Chipotle anstatt Rosenpaprika zubereitet

    Antworten
  2. paella
    paella kommentierte am 06.04.2015 um 13:50 Uhr

    Das Rezept funktioniert auch wenn man es ganz "normal" kocht und schmeckt sehr gut, ich habe noch 2 Lorbeerblätter mitkochen lassen. Sehr schnelles und gutes Rezept

    Antworten
  3. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 01.02.2015 um 18:25 Uhr

    muss ich den Satz verstehen? In einen ungelochten Behälter umstechen.

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 08.12.2015 um 11:41 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. zorro20
    zorro20 kommentierte am 21.11.2015 um 22:14 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche