Koreanische Tintenfischpfanne (Nakchibokkum)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Koreanische Tintenfischpfanne den Tintenfisch waschen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Paprika waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen, den Knoblauch fein hacken und den Ingwer reiben. Zucchini waschen und in grobe Würfeln schneiden.

Die Zwiebelwürfel, den gehackten Knoblauch und die Karottenscheiben in heißem Öl anbraten. Den Chili, Ingwer und den Zucker dazugeben und alles ca. 1 Minuten braten.

Die Tintenfischstreifen dazugeben und ca. 3 Minuten weiterbraten. Sojasauce, Sesamöl, Paprika, Zucchini dazugeben und kurz weiterbraten.

Die Tintenfischpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Je nach gewünschter Schärfe kann die Menge vom Chili auch abgeändert werden. Zu Koreanische Tintenfischpfanne passt am besten Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Koreanische Tintenfischpfanne (Nakchibokkum)

    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 13.02.2016 um 12:41 Uhr

      gerne :-), ja die koreanische Küche verwendet sehr viel Fisch und Meresfrüchte in Kombination mit Gemüse; ich bin ein großer Fan der koreanischen Kochkunst!

      Antworten
  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 10.06.2015 um 11:30 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche