Hirseblini Mit Drei Belägen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Hirse
  • 100 g Weizenmehl
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 15 g Germ (frisch)
  • 100 g Stremellachs
  • 2 Stängel Dill
  • 2 Matjesfilets
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 EL Senf (grob)
  • 250 g Schlagobers (flüssig)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

(*) für vierzehn bis sechzehn Blini

Hirse in ein Sieb Form, 2- bis 3-mal mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), dann in ein Viertel l Wasser 15 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Hirse in ein Sieb Form, abrinnen und ein klein bisschen auskühlen.

Buchweizenmehl, Hirse, Weizenmehl, Zucker und Salz vermengen. Germ in 1/2 Liter warmem Wasser zerrinnen lassen und zur Hirsemischung gießen, mit einem Quirl zu einem flüssigen Teig schlagen. Teig abgedeckt 15-20 Min. an einem warmen Ort gehen, wiederholt schlagen und weitere 1-2 Stunden gehen. Der Teig ist reichlich gegangen, wenn er ständig deutliche Blasen wirft.

Für die Beläge Lachs häuten und entgräten, zerpflücken und mit abgezupftem Dill vermengen. Matjes in Stücke schneiden, mit Schnittlauch-Rollen vermengen. Eier schälen und würfeln, Zwiebeln in feinste Scheibchen schneiden. Ei mit Zwiebeln und Senf vermengen, mit grob gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

Eine beschichtete Bratpfanne mit Öl auswischen und je Blini 2-3 El Teig einfüllen. Sofort von einem der Beläge 1 El auf die Mitte der Blini setzen. Wenn die Blini an der Unterseite goldbraun sind, auf die andere Seite drehen und goldbraun fertig backen. Je nach Pfannengrösse immer 3- 4 Blini zugleich backen, bis die Ingredienzien verbraucht sind. Fertige Blini im Herd warm halten beziehungsweise pfannenheiss dienieren.

Sauerrahm mit Saft einer Zitrone, weissem Pfeffer und Salz nach Lust und Laune würzen und glattrühren. Zu den Blini zu Tisch bringen.

Tipp: Blini können ebenso ohne Beläge gebacken werden, dann zum Servieren in einer Stoffserviette warm halten. Beläge folgend auf die Blini legen und mit saurer Schlagobers toppen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hirseblini Mit Drei Belägen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte