Gegrillte Lachssteaks mit Kräuterbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Lachssteaks (2 1/2 cm dick, à ca. 375 g)
  • 1/4 Tasse Butter (zerlassen)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Zitronen (in Viertel oder evtl. Scheibchen geschnitten)

Für die Kräuterbutter:

Für gegrillte Lachssteaks mit Kräuterbutter zunächst für die Kräuterbutter die Butter dickcremig rühren, indem man sie mit einem Holzlöffel gegen die Seiten einer kleinen Backschüssel schlägt, bis sie ganz cremig ist. Darauf Knoblauch, Schalotten, Petersilie, Salz und ein wenig Pfeffer geben.

Für den Fisch den Bratrost 15 Minuten lang vorheizen, bis er sehr heiß ist. Die Lachssteaks gut mit Küchenpapier abtrocknen. Mit einem Kuchenpinsel beide Seiten der Steaks mit geschmolzener Butter bestreichen, auf den Bratrost legen und 3 Minuten auf jeder Seite grillen (die Oberseite der Steaks soll dabei 7 bis 10 cm von dem Heizelement entfernt sein).

Dann mit der verbliebenen zerlassenen Butter beziehungsweise mit der Butter aus der Grillpfanne bestreichen, mit Salz und mit Pfeffer würzen und weitere 3 Minuten grillen. Umdrehen, wieder mit Butter bestreichen und noch 5 bis 8 Minuten grillen, bis sie sich fest anfühlen.

Die Steaks auf eine vorgewärmte Servierplatte legen und mit Zitronenvierteln oder -scheiben garnieren. Die Kräuterbutter über die Steaks streichen oder separat in einer Sauciere reichen. Gegrillte Lachssteaks mit Kräuterbutter sofort servieren.

Tipp

Gegrillte Lachssteaks mit Kräuterbutter am besten mit grünem Salat oder Kartoffeln servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gegrillte Lachssteaks mit Kräuterbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche