Barbarakuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 250 g Butter
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Zitrone (Schale und Saft)
  • 4 Eier
  • 120 g Vollkornmehl
  • 120 g Stärke
  • 1 TL Backpulver

Für die Glasur:

Für den Barbarakuchen die Eier und die zimmerwarme Butter schaumig rühren.

Den Staub- und Vanillezucker und die Schale von 1 Zitrone solange mitrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Die zwei Mehlsorten und das Backpulver vermengen und unterheben. Den Teig in einer gefetteten Kastenform verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca 1 Stunde backen (Stäbchenprobe machen).

Für die Glasur die Zitrone auspressen und mit 10dag Staubzucker verrühren, bis eine glatte Glasur entsteht.

Diese auf dem noch warmen Barbarakuchen verteilen und fest werden lassen.

Tipp

Wenn Sie das Mehl und das Backpulver während dem Vermengen sieben, entstehen keine Klümpechn im Teig für den Barbarakuchen und das Backpulver kann sich besser verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Barbarakuchen

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 28.10.2015 um 06:04 Uhr

    Gefälliges Kuchenrezept.

    Antworten
  2. molenaar
    molenaar kommentierte am 04.10.2015 um 09:42 Uhr

    Gut

    Antworten
  3. Leben
    Leben kommentierte am 28.09.2015 um 04:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche