Himbeersülzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Himbeeren (oder Erdbeeren)
  • 7-8 Blatt Gelatine
  • 200 ml Rotwein (vollmundig)
  • 200 ml Himbeer- oder Erdbeersaft (verdünnt aus Sirup, oder fertiger Erdbeersaft)
  • 1 Limette
  • einige Gewürznelken

Für das Himbeersülzchen zunächst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Rotwein und Himbeersaft in einen Topf geben, Limette in Scheiben schneiden und mit den Gewürznelken zugeben. Langsam nicht ganz aufkochen lassen, Himbeeren einrühren und kurz ziehen lassen. Limetten und Nelken wieder entfernen. Die ausgedrückte Gelatine einrühren und auflösen.

Die Himbeermasse in kalt ausgespülte Gläser oder Schalen füllen und im Kühlschrank einige Stunden stocken lassen. Nach Wunsch das Himbeersülzchen vor dem Servieren stürzen oder in der Schale servieren.

Zum Himbeersülzchen passt Vanille- oder Zitroneneis und/oder geschlagenes Obers.

 

Tipp

Für Kinder wird das Himbeersülzchen nur mit Himbeer- oder Erdbeersaft zubereitet.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Kommentare19

Himbeersülzchen

  1. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 29.01.2016 um 17:06 Uhr

    ich habe es kindergerecht ohne Rotwein (stattdessen mit Orangensaft) gemacht, sehr gute Nachspeise

    Antworten
  2. mai83
    mai83 kommentierte am 19.07.2015 um 20:50 Uhr

    wird probiert

    Antworten
  3. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 04.07.2015 um 08:02 Uhr

    cool

    Antworten
  4. Kathi Huber
    Kathi Huber kommentierte am 02.07.2015 um 11:45 Uhr

    So eine süße Idee, vielleicht kann man ja auch Weißwein nehmen, der hat zwar kleine so schöne Farbe aber der schmeckt mir im Sommer besser

    Antworten
  5. rehli81
    rehli81 kommentierte am 14.06.2015 um 14:44 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche