Hendlspieße mit Joghurt und Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hühnerbrüste
  • 1 Paprikaschote (rot)
  • 1 Paprikaschote (gelb)
  • 1 Zucchini
  • Holzspieße
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Joghurt-Curry-Marinade:

Für die Hendlspieße mit Joghurt und Curry zunächst für die Marinade das Joghurt mit Curry und Zitronensaft vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hühnerbrüste und die Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini der Länge nach mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schälen.

Die Zucchinistreifen wellenartig auf die Spieße stecken, dazwischen immer einen Hühnerwürfel und einen Paprikawürfel stecken.

Die Hendlspieße mit der Joghurt-Marinade einpinseln und am Grill von allen Seiten ca. 2 Minuten anbraten. Hendlspieße mit Joghurt und Curry sofort servieren.

Tipp

Wer die Hendlspieße mit Joghurt und Curry lieber schärfer mag, kann in die Marinade ein wenig Chili hinzufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Hendlspieße mit Joghurt und Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche