Gugelhupf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Butter
  • 280 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Msp Zitronenschale (fein abgerieben, unbehandelt)
  • 3 EL Rum
  • 6 Eier
  • 1 Msp Salz
  • 280 g Mehl (Type 405)
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 100 ml Milch
  • 20 g Kakaopulver (Bensdorp)
  • Staubzucker (oder Glasur)

Für den Gugelhupf Butter in weichem Zustand mit 160 g Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Rum glatt rühren. Eier trennen, Dotter einzeln nacheinander in die Masse rühren.

Eiweiß mit Salz halbfest schlagen, dann mit den restlichen 120 g Zucker zu Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen. Dann abwechselnd zuerst etwas Mehl einsieben, dann etwas von der lauwarmen Milch beigeben, dann einen Teil des Eischnees.

Mit einem durchlöcherten Kochlöffel, die gesamte Masse vorsichtig unterheben, bis die Masse homogen ist. Gugelhupfform einfetten und etwas mehr als die Hälfte des Teiges eingießen.

Backrohr auf 150-160°C mit Umluft bzw. auf 180°C mit Ober-/Unterhitze vorheizen. In die Restmasse den Kakao einsieben, gut verrühren und auf den hellen Teil gießen.

Für den Marmoreffekt mit einer (großen) Gabel den Teig spiralförmig unterziehen. Den Gugelhupf ca. 60 Minuten backen (nicht zu dunkel werden lassen, Stäbchenprobe machen). Kurz auskühlen lassen, dann stürzen.

Tipp

Nach dem Auskühlen den Gugelhupf je nach Geschmack mit Staubzucker bestreuen oder mit einer Glasur überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 3 0

Kommentare8

Gugelhupf

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 09.01.2016 um 10:21 Uhr

    Gehört nicht zum Original, wir geben an und ab gerne Rosinen dazu.

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 10.03.2016 um 13:17 Uhr

    sieht sehr vielversprechend und gut schmeckend aus....suuper

    Antworten
  3. s150
    s150 kommentierte am 19.12.2015 um 12:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 11.09.2015 um 14:14 Uhr

    genau wie es sein soll!

    Antworten
  5. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 08.09.2014 um 13:22 Uhr

    Sehr schön :)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche