Gschmackiger Lauchstrudel mit Speck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für den Lauchstrudel mit Speck den Backofen auf 180°C Grad (Ober-Unterhitze) vorheizen. Den Lauch in Ringe schneiden, die Zwiebel hacken. Den Speck in einer Pfanne (eventuell mit etwas Fett) anbraten und den Lauch und die Zwiebel dazugeben. Das Ganze etwas andünsten. Den Kümmel unterrühren und mit etwas Salz (nicht zu viel, da der Speck und der Emmentaler an sich schon sehr würzig sind) und Pfeffer abschmecken.

Den Emmentaler unter die noch warme Masse geben, sodass er etwas schmilzt. Den Blätterteig auf einem Backblech ausrollen und mit der Creme fraiche bestreichen. Die Fülle in der Mitte verteilen und dann den Teig von beiden Seiten darüber zuschlagen, sodass ein Strudel entsteht. Die Enden des Strudels einmal einschlagen. Den Lauchstrudel mit Speck bei 180°C Grad ca. 10 Minuten im Ofen backen, bis der Blätterteig goldbraun ist.

Tipp

Den Lauchstrudel mit Speck kann man auch als leckeres Fingerfood kalt servieren. Natürlich kann man auch eine vegetarische Variante ohne Speck zubereiten oder den Speck durch Schinken ersetzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare1

Gschmackiger Lauchstrudel mit Speck

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 03.01.2014 um 18:28 Uhr

    schmeckt echt fantastisch :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche