Grüner Koriander - Mojo de cilantro

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Bund Koriandergrün (frisch)
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 0.5 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Weissweinessig
  • 2 Scheiben Altbackenes Weissbrot

Das Koriandergrün spülen, abtrocknen und die Blätter abzupfen. Die Paprika reinigen und zerschneiden. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, vierteln. Kräftig mit Pfeffer, Salz und Koriander gewürzt diese Ingredienzien zerstoßen beziehungsweise zermusen. Die traditionelle Herstellung im Mörser erfordert Zeit und Kraft. Wenn die Korianderblättchen nicht komplett zerrieben sind, entwickelt sich nicht der typische Geruch.

Anschliessend Öl und Essig tropfenweise mit dem Quirl darunter geben - so wird die Sauce sämig wie eine Majo. Das Brot toasten und auf einer Reibe zerreiben. Mit den Brotkrumen die Sauce andicken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüner Koriander - Mojo de cilantro

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte