Kichererbsenpalatschinken mit Falafel, Spitzpaprika und Joghurt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Palatschinken:

  • 300 g Kichererbsenmehl
  • 200 ml Mineralwasser (mit Kohlensäure)
  • 3 Eier
  • 1 Prise Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Butter (zum Herausbacken)

Für die Falafel:

Für den Spitzpaprika:

Für das Joghurt:

Für die Kichererbsenpalatschinken mit Falafel, Spitzpaprika und Joghurt zunächst die Kichererbsen für die Falafel über Nacht in einer Schüssel mit Wasser einweichen. In gesalzenem Wasser für 15 Minuten kochen, abtropfen und mit den restlichen Zutaten in einer Küchenmaschine mixen. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Falafel formen und in heißem Fett für 4-5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

Spitzpaprika mit Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Thymian und Knoblauch dazugeben und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C für 8-10 Minuten garen. Danach noch warm die Haut abziehen, halbieren und die Kerne entfernen. In Streifen schneiden.

Griechisches Joghurt mit Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen.

Für die Palatschinken alle Zutaten zu einem gleichmäßigen Teig verrühren. In einer Pfanne Butter erhitzen und die Palatschinken nacheinander herausbacken.

Kichererbsenpalatschinken mit Falafel, Spitzpaprika und Joghurt anrichten.

Tipp

Zu den Kichererbsenpalatschinken mit Falafel, Spitzpaprika und Joghurt schmeckt zum Beispiel auch ein frischer Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
30 18 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Kichererbsenpalatschinken mit Falafel, Spitzpaprika und Joghurt

  1. cfl79
    cfl79 kommentierte am 17.06.2016 um 06:57 Uhr

    find die doch aufwändige arbeit zahlt sich super aus

    Antworten
  2. grube
    grube kommentierte am 23.05.2016 um 09:58 Uhr

    Leider bin ich in meiner Familie die einzige die dieses tolle Gericht mit Genuss ißt

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche