Grüne Nudeln mit Pilzsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 50 g Speck (durchwachsen, dünne Scheiben)
  • 1 sm Zwiebel
  • 150 g Champignong
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • 125 g Nudeln
  • 1000 ml Wasser (gesalzen)
  • 1 EL Öl
  • 125 g Knoblauch-Crème fraîche
  • 0.5 Teelöffel Thymian, frisch o. getr.
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Im Herbst können Sie frische Eierschwammerln verwenden - eine wahre Köstlichkeit!

Von den Speckscheiben die Schweineschwarte entfernen. Den Speck in Streifchen, dann kleinwürfelig schneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und feinhacken- Die Champignons reinigen, kurz abschwemmen und trockenreiben. Die Schwammerln in schmale Scheibchen schneiden (geht rasch und einfach mit einem Eierschneider) und auf der Stelle mit dem Saft einer Zitrone beträufeln, damit sie sich nicht braun verfärben.

Das Salzwasser aufwallen lassen, die Nudeln einfüllen und im offenen Kochtopf in 8-10 Min. al dente gardünsten. In der Zwischenzeit den Speck in einer Bratpfanne ohne Fett kross ausbraten. Mit einem Schaumlöffel herausheben, beiseitestellen. Das Öl in der Bratpfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Temperatur glasigdünsten. Daraufhin die Champignons hinzfügen und ungefähr 2 Min. bei schwacher Temperatur weichdünsten. Die Crème fraîche, den Thymian und die Speckwürferl zu den Champignons Form. Alles ungefähr 8 Min. bei schwacher Temperatur gardünsten. Mi tSalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Nudeln in ein Sieb gießen und gut abtropfenlassen. Daraufhin auf einen Teller Form und die Pilzsauce darauf gleichmäßig verteilen.

Dazu schmeckt Tomatensalat mit Basilikum.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Grüne Nudeln mit Pilzsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche