Grießschmarren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Grießschmarren die Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen. Die Rosinen dazugeben und den Grieß unterrühren. Die Platte auf die kleinste Stufe zurückschalten und den Grießbrei köcheln lassen.

Dabei immer wieder umrühren damit nichts anbrennt. Den Brei danach auf di Seite geben und auskühlen lassen.

Danach Butter oder Butterschmalz in einer Pfanne zergehen lassen und den Grießbrei dazugeben und auf beiden Seiten rösten.

Mit Zucker bestreuen und servieren.

Tipp

Der Grießschmarren schmeckt auch ohne Rosinen. Köstlich ist zur Abwechslung klein geschnittener Apfel oder Birne darunter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Grießschmarren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche