Gratinierte Austern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 6 Austern; schöne, gut geschlossene
  • Salz (grob)
  • 80 ml Fischfond
  • 80 ml Weissweinsauce
  • 1 Prise Champagner; bzw. trockener Sekt
  • 1 EL Schlagobers
  • 1 EL Sauce Hollandaise
  • Salz
  • 1 Cayennepfeffer
  • 1 EL Kaviar
  • Petersilie (glatt)

- Anton Mosimann

- posted by K.-H. Boller - modified by Bollerix

Austern gut spülen und ordentlich öffnen. Austernfleisch herausheben, das Austernwasser auffangen und erhalten. Untere Austerschalen sauber säubern, trocken reiben und auf grobem Salz in passendem Geschirr warmstellen.

Fischfond und Austernwasser in einem kleinen Kochtopf aufwallen lassen. Austern darin nur fünf Sekunden pochieren, in den Schalen warm stellen.

Fond zur Hälfte reduzieren. Weissweinsauce zugiessen und sämig kochen. Etwas auskühlen und mit Champagner oder evtl. Sekt würzen.

Aufgeschlagene Schlagobers und Sauce Hollandaise locker unterrühren.

Nicht mehr machen. Mit Salz und Cayennepfeffer vorsichtig nachwürzen.

Die Austern mit der Sauce überziehen und goldgelb überbacken.

Den Kaviar darauf gleichmäßig verteilen und mit Petersilie garniert anrichten. Vorausgesetzt, dass keine Hollandaise bereitsteht, kann man einen halben Eidotter vermengt mit zwei TL geschmolzener Butter, unter die Weissweinsauce ziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gratinierte Austern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche