Gnocchi aus dem Dampfgarer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 600 g Kartoffeln (mehlig, klein)
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 5 Zweige Oregano
  • 50 g getrocknete Tomaten (in Öl)
  • 80-110 g Mehl
  • 50 g Hartweizen-Grieß
  • 1 Stk. Dotter
  • Salz
  • 1 TL Tomatenmark
  • Mehl (zum Bearbeiten)
  • Butter (zum Einfetten)
  • 50 g Butter
  • 20 Stk. Salbeiblätter
Sponsored by Miele Dampfgaren NEU

Für die Gnocchi Kartoffeln waschen und im gelochten Garbehälter weich dämpfen (bei 100°C 28 Minuten oder bei 120°C 15 Minuten).

Inzwischen Kräuterblättchen abzupfen und fein hacken, Tomaten abtropfen lassen und pürieren.

Kartoffeln kurz abkühlen lassen, schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken. Mit 50 g Mehl, Grieß, Dotter und 1 TL Salz zu einem Teig verkneten. Teig halbieren, eine Hälfte mit Kräutern, die zweite mit pürierten Tomaten und Tomatenmark verkneten, je nach Bedarf jeweils noch 1-2 EL Mehl mit unterkneten.

Teige auf wenig Mehl zu je einer Rolle (ca. 60 cm lang) formen und in je 30 Gnocchi schneiden. Mit einer leicht bemehlten Gabel auf einer Schnittseite etwas fach drücken. Im gefetteten gelochten Garbehälter garen (bei 100°C 10 Minuten).

Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen. Salbeiblättchen darin kurz anrösten, leicht salzen und die Salbeibutter zu den Gnocchi servieren.

Tipp

Ein herrliches Gnocchi Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Gnocchi aus dem Dampfgarer

  1. Liz
    Liz kommentierte am 23.09.2015 um 07:50 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 24.06.2015 um 18:35 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche