Gestreifte Salamibissen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 200 g Hausmacher Salami (in nicht zu dünnen Scheibchen)
  • 60 g Butter (circa)
  • 1 Vollkornbrot in dünnen Scheibchen

Das sieht witzig aus, ist von jedem kinderleicht herzustellen, und zwar genauso lange im Vorhinein.

Die Salamischeiben dünn mit Butter bestreichen und haargenau aufeinander stapeln. Die oberste Scheibe bleibt leer. Der Stapel sollte in etwa 8 bis 10 Zentimeter hoch sein (etwa so hoch wie eine Scheibe von dem Vollkornbrot breit ist). In Aluminiumfolie einschlagen und eine Nacht lang im Kühlschrank fest werden.

Zum Servieren den Stapel auf der Aufschnittmaschine diagonal zu den Scheibchen salamiduenn aufschneiden. Diese gestreiften Scheibchen auf Vollkornbrot betten und in mundgerechte Happen zuschneiden. Zum Servieren auf einer Platte aneinander anordnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gestreifte Salamibissen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche