Geschnetzeltes von der Forelle mit Vitamingemuese in Dillrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 680 g Forellen (Filet)
  • 1 lg Erdapfel
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Paprika (gemischt)
  • 150 g Salatgurke
  • 1 Chilischote
  • 100 ml Schlagobers
  • 0.5 Bund Dille
  • 1 Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • Chili (Flocken)
  • Vanillesalz

(circa 35 Min.):

Die Erdapfel von der Schale befreien, putzen, und klein in Würfel schneiden. Zwiebel von der Schale befreien, in Streifchen zerteilen. Paprika halbieren, entkernen, putzen und in Streifchen schneiden. Salatgurke putzen, der Länge nach halbieren, entkernen, in Halbmonde schneiden. Chilischote putzen, Rollen schneiden.

Zitrone halbieren, Saft pressen und den Dill grob zerkleinern.

Forellenfilet mit Saft einer Zitrone beträufeln, in ein Zentimeter starke Streifchen schneiden, mit Vanillesalz und Chiliflocken würzen, mit Olivenöl beträufeln.

Kartoffelwürfel in heissem Olivenöl goldgelb rösten und würzen. Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten*, Paprika, Chili und Gurken dazugeben, locker mit anschwitzen, mit Schlagobers aufgießen, den Dill hinzufügen.

Marinierte Forelle in heissem Olivenöl kurz anschwenken, zum vorbereiteten Gemüse Form, vorsichtig unterziehen, nachwürzen. Die Forelle auf Teller anrichten, die gebratenen Kartoffelwürfel darüber streuen, mit Dillsträusschen garnieren.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschnetzeltes von der Forelle mit Vitamingemuese in Dillrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche