Geschmortes Rindfleisch mit Dörrzwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1500 g Rindergulasch
  • 250 g Zwiebel
  • 200 g Karotten
  • 100 g Sellerie (Knolle)
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Mehl
  • 250 ml Guinness
  • Salz
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 Bund Thymian (oder 2 Tl
  • Gerocknet)
  • 250 g Dörrzwetschken (entsteint)
  • 150 cubic Schlagobers
  • 50 g Haselnusskerne
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker

Das Gulasch kleiner schneiden (in zirka 2x2 cm große Würfel). Zwiebeln schälen und der Länge nach in Spalten schneiden. Karotten und Sellerie reinigen, abspülen und in Scheibchen bzw. Würfel schneiden. Den Speck in Streifchen schneiden und im Öl kross ausbraten (am besten in einem breiten, flachen Schmortopf). Speck aus dem Fett nehmen und zur Seite stellen. Das Fett rauchend heiß werden und die Fleischwürfel darin portionsweise von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend die Zwiebeln anbraten, Karotten und Sellerie dazugeben und ebenfalls anbraten. Fleisch und Speck wiederholt dazugeben, Mehl darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit dem Guinness ablöschen, zum Kochen bringen, dabei gut verrühren. Leicht mit Salz würzen, Lorbeerblätter und die Hälfte des Thymians dazugeben, die Dörrzwetschken daarueber gleichmäßig verteilen. Im fest verschlossenen Kochtopf auf der 2.Leiste von unten bei 175 bis 200 °C (Gas Stufe 2-3) insgesamt 1 1/2 Stunden gardünsten. Schlagobers mit gut ein Achtel Liter heissem Wasser vermengen, nach 1 Stunde Garzeit aufgießen, verrühren und z u Ende gardünsten. Die Haselnusskerne grob hacken. Das Fleisch nach Ende der Garzeit krätig mit Pfeffer würzen, mit Salz und Zucker nachwürzen und den übrigen Thymian dazugeben. In eine Servierschüssel befüllen und mit den Haselnusskernen bestreuen.

Vorbzeit : 45

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmortes Rindfleisch mit Dörrzwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche