Geschmorte Kalbsschulter an Barbaresco-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Karotte
  • 2 Zweig Staudensellerie
  • 1 Paradeiser
  • 0.5 sm Peporoni
  • 2 md Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 Salbeiblätter
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 1000 g Kalbsschulterbraten, gerollt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 700 ml Suppe; ca. Masse
  • 2 Lorbeerblätter
  • 150 ml Barbaresco

Staudensellerie, Karotte, Paradeiser und Peporoni rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. abschälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und klein in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abschälen und klein hacken. Die Salbeiblätter und Rosmarinnadeln ebenfalls hacken.

Das Bratenstück herzhaft mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Bräter das Olivenöl erhitzen und die Kalbsschulter darin rundherum anbraten. Darauf Knoblauch, Zwiebeln, Gemüse sowie Küchenkräuter beigeben und herzhaft mitrösten. Mit ungefähr der Hälfte von dem Suppe löschen. Die Lorbeerblätter beigeben und das Ganze aufwallen lassen.

Den Bräter ungedeckt in den auf 180 Grad aufgeheizten Herd auf die unterste Schiene stellen. Den Braten zirka 2 1/2 Stunden unter häufigem Übergiessen mit Bratenjus dünsten; wenn nötig mit Suppe dazufügen.

Das Fleisch aus dem Bräter nehmen und in Folie einschlagen. Die Sauce mitsamt Gemüse durch ein feines Sieb aufstreichen. In ein Pfännchen Form und den Barbaresco beigeben. Auf mittlerem Feuer in etwa zehn Min. machen. Als letztes mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Kalbsrollbraten in Scheibchen aufschneiden, auf einer aufgeheizten Platte anrichten und mit ein kleines bisschen Sauce überziehen. Den Rest der Sauce separat dazu zu Tisch bringen.

Tip

Quasi die Luxusvariante dieses Bratens: Die Sauce am Schluss mit Trüffelpaste nachwürzen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Geschmorte Kalbsschulter an Barbaresco-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche