Gerstensuppe nach Bündner Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Gerste
  • 2 Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 2 Erdäpfeln
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 50 g Bündner Fleisch ersatzweise roher Schinken
  • 50 g Butter
  • 1 Lorbeergewürz
  • 250 ml Rindsuppe ((Instant))
  • Salz
  • 1 Eidotter
  • 0.5 Tasse Schlagobers
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Gerste in etwa 30 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Erdäpfeln, Karotten, Zwiebeln und Sellerie von der Schale befreien, abspülen und würfelig schneiden. Porree reinigen, halbieren, abspülen und in Stückchen schneiden. Bündner Fleisch klein würfelig schneiden. In der erhitzten Butter in etwa 1 Min. anbraten, Zwiebel hinzufügen und glasig weichdünsten. Restliches Gemüse dazugeben und 2 Min. rösten. Zusammen mit der abgetropften Gerste, Lorbeergewürz und klare Suppe in etwa 45 Min. auf kleiner Flamme sieden. Mit Salz nachwürzen. Suppe von dem Küchenherd nehmen. Eidotter und Schlagobers mixen, in die Suppe untermengen und damit binden. Zum Abschluss herzhaft mit weissem Pfeffer würzen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gerstensuppe nach Bündner Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche