Gemüsespiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 8 EL Olivenöl
  • 80 ml Zitronen (Saft)
  • 4 EL Honig (flüssig)
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 10 Salbeiblätter
  • 2 Paprika
  • 2 md Zucchini
  • 2 sm Melanzane
  • 50 g Cheddar-Käse

Ausserdem:

  • Holzspiesse

1. Für die Marinade Saft einer Zitrone, Olivenöl, Honig, gepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer gut durchrühren. Salbeiblätter abspülen und grob hacken. Unter die Marinade vermengen.

2. Paprika halbieren, entkernen und achteln. Paprika mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen und backen, bis die Haut Blasen wirft. Mit feuchtem Küchenrolle überdecken und auskühlen.

Haut abziehen.

3. Zucchini und Melanzane abspülen und reinigen. Gemüse der Länge nach in ca. 4 mm schmale Scheibchen schneiden. Paprika, Zucchini und Melanzane in eine Schale legen, mit der Marinade begießen, abgedeckt eine Nacht lang ziehen.

4. Gemüse aus der Marinade nehmen, abrinnen. Cheddarkäse in schmale Scheibchen schneiden. Je eine Zucchini-und Auberginenscheibe, ein Stück Paprika, eine Scheibe Käse aufeinander legen, zusammenschlagen und vorsichtig auf Holzspiesse stecken. Auf dem Bratrost von jeder Seite zirka 3 min grillen.

Nährwert: 38 Kcal/Stück

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gemüsespiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche