Sauerkrautpuffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Sauerkrautpuffer die Erdäpfeln und den Apfel fein reiben, die Zwiebel fein kleinschneiden und das Sauerkraut ordentlich auspressen. Alles in einer Schüssel vermengen und mit dem Ei, Meersalz und Vollkornmehl zu einem Teig verarbeiten.

Den Teig etwa 1/2 Stunde stehen lassen.

Schnittlauch in röllchen schneiden und mit dem Sauerrahm und etwas Pfeffer verrühren.

Ol in einer Pfanne erhitzen und häufchenweise aus dem Teig Sauerkrautpuffer braten. Mit der Schnittlauch-Rahmsauce servieren.

 

Tipp

Das für die Sauerkrautpuffer benötigte Sauerkraut ist eine Wohltat für unseren Darm und sollte daher so oft wie möglich in unseren Speiseplan eingebaut werden!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sauerkrautpuffer

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 26.05.2014 um 15:02 Uhr

    GUTE IDEE .. PUFFER MAL ANDERS ... DANKE

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche