Gefüllte Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den gefüllten Paprika zunächst Zwiebel und Knoblauch in Butterschmalz anschwitzen. Mit Toastbrot, Ei, Faschiertem, Kräutern und Gewürzen mischen.

Von dem Paprika den Stiel entfernen, so dass ein Loch zum Füllen entsteht. Kerngehäuse entfernen und die Paprika innen leicht mit Salz würzen. Mit der Faschierten-Mischung befüllen.

Die gefüllten Paprika kurz in Butterschmalz anschwitzen. Als nächstes die Paradeiser dazugeben, leicht mit Salz und mit Pfeffer würzen und die Paprika bei geschlossenem Deckel 40 Minuten dünsten. Vor dem Servieren die Paprika herausnehmen und warm stellen. Die Sauce mit der Crème double aufkochen und nachwürzen.

Die gefüllten Paprika noch heiß servieren.

Tipp

Zu gefülltem Paprika passt Reis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Gefüllte Paprika

  1. solo
    solo kommentierte am 04.06.2016 um 12:11 Uhr

    Hört sich gut an. Zur Sauce unbedingt Zucker zum Abrunden. Dazu Bratkartoffeln oder Petersilienkartoffeln.

    Antworten
  2. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 17.03.2016 um 03:04 Uhr

    etwas Zucker rundet die Sauce ab. Toastbrot UNGETOASTET, kurz in Wasser oder Milch eingeweicht und ausgedrückt ersetzt eine Semmel.

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 29.10.2015 um 11:33 Uhr

    WERDE ICH DEMNÄCHST MACHEN

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 23.04.2015 um 06:59 Uhr

    ich liebe gefüllte Paprika, nur als Beilage esse ich lieber Brot dazu

    Antworten
  5. engelchen
    engelchen kommentierte am 24.06.2014 um 04:05 Uhr

    Da bleibe ich lieber bei meinem Rezept! Mit Toastbrot kann ich mir das nicht ganz vorstellen... Neeee

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche