Zitronen-Capellini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Capellini (oder dünne Spaghetti)
  • 50 g Butter
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Stück Zitrone (unbehandelt)
  • 1/8 l Schlagobers
  • 1 TL Suppenpulver
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 1 Stück Hühnerfilet
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Zitronen-Capellini Butter in der Pfanne schmelzen, Knoblauch in kleine Stücke schneiden und darin dünsten. Die Schale der Zitrone hinein reiben, danach den Saft der Zitrone ebenfalls dazu.

Schlagobers, Suppenpulver und Parmesan dazugeben. Hühnerfilet schnetzeln, salzen und pfeffern und in Butter rasch abbraten.

Nudeln in reichlich Salzwasser und nach Packungsangabe kochen.

Die gut abgetropften Nudeln mit der Sauce gut durchmischen und auf Tellern anrichten. Die Zitronen-Capellini mit dem geschnetzelten Hühnerfilet garnieren und genießen.

Tipp

Ein wunderbar leichtes Zitronen-Capellini Rezept!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 5 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare37

Zitronen-Capellini

  1. Sigrid Knapp
    Sigrid Knapp kommentierte am 25.04.2015 um 19:43 Uhr

    Wir haben das Rezept heute ausprobiert, aber mit Shrimps statt Putenfleischpasst wirklich gut zusammen!Ich schätze, dass da auch Kapern gut rein passen würden.

    Antworten
  2. MIG
    MIG kommentierte am 24.01.2016 um 22:53 Uhr

    meine Lieblingsbeilage zu Scampi oder Lachs, und dazu ein schönes Glas Riesling oder Chardonnay

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 24.01.2016 um 18:49 Uhr

    Noch leckerer mit selber gemachten Nudeln!

    Antworten
  4. Astrid3
    Astrid3 kommentierte am 11.03.2016 um 19:21 Uhr

    Statt Suppenpulver Maggikraut (Liebstöckl) und es ist nicht nur köstlich, sondern auch gleich gesünder.

    Antworten
  5. Morli59
    Morli59 kommentierte am 25.01.2016 um 08:42 Uhr

    herrlich, ich bin ganz "extrem" und nehme dazu auch noch die Zitronenspaghetti vom Zimmermann, ein Traum!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche