Gefüllte Kartoffelknödel mit Nusspanier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • Öl (zum Braten)

Für die Knödel:

Für die Füllung:

  • 1 Pkg. Brunch (Frischkäse)

Für die Panier:

  • 100 g Mehl
  • 2 Stk. Eier
  • 100 g Walnüsse (grob zerkleinert)
  • 50 g Kürbiskernen (grob zerkleinert)
  • 50 g weißer Sesam
Sponsored by Brunch

Für die gefüllten Kartoffelknödel die Kartoffeln halbieren oder vierteln. In reichlich Salzwasser weichkochen. Wenn die Kartoffeln weich sind, das Wasser abgießen und am Herd noch gut ausdampfen lassen.

Die noch warmen Kartoffeln anschließend mit einem Kartoffelstampfer gut zerstampfen.

Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit Mehl, Grieß und Salz zu einem Teig verarbeiten. Im Kühlschrank für ca. 30 min rasten lassen.

Anschließend aus der Masse eine Rolle formen und ca. 30 g große Scheiben herunterschneiden.

Die Teigscheiben etwas flachdrücken und mit je einem Kaffeelöffel Brunch füllen. Daraus die Kartoffelknödel formen und mit Mehl, Ei und der Nussmischung  vorsichtig panieren.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die gefüllten Kartoffelknödel goldgelb herausbacken.

Anschließend herausnehmen, abtropfen lassen und heiß servieren.

 

 

Tipp

Wenn es schnell gehen soll, kann dieses Kartoffelknödel Rezept auch mit einem fertigen Teig zubereitet werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare32

Gefüllte Kartoffelknödel mit Nusspanier

  1. Liz
    Liz kommentierte am 21.03.2016 um 20:16 Uhr

    Haben mir total gut geschmeckt, habe ein paar für meinen Mann mit Frankfurter gefühlt.

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 26.12.2015 um 08:56 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. julielovesmango
    julielovesmango kommentierte am 06.12.2015 um 12:06 Uhr

    sieht super gut aus

    Antworten
  4. Illa
    Illa kommentierte am 15.08.2015 um 14:46 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Eneleh
    Eneleh kommentierte am 08.08.2015 um 15:39 Uhr

    köstlich

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche