Gebackene Sonntagsbrötchen mit Zwetschkenkompott

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Gebackenen Sonntagsbrötchen mit Zwetschkenkompott die Zwetschken halbieren, entkernen, vierteln und in Butter, Honig, einer Nelke, einem Lorbeerblatt und Weißwein zu einem Kompott auf kleiner Flamme kochen. Die Frühlingszwiebeln in Honig und Weißwein anschwitzen.

Die Gebackenen Sonntagsbrötchen auf einem Teller anrichten und das Zwetschkenkompott mit den Frühlingszwiebeln daneben anrichten.

Tipp

Verwenden Sie für die Gebackenen Sonntagsbrötchen mit Zwetschkenkompott am besten Ihren Lieblingsweißwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gebackene Sonntagsbrötchen mit Zwetschkenkompott

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche