Gamberoni aglio e olio - Krebsschwänze mit Knoblauch und Öl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Riesengarnelen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Zitrone
  • 0.5 Bund Petersilie

1. Kopf, Darm und Schale von den Scampi entfernen. Scampi spülen und abtrocknen. Knoblauchzehen abziehen, halbieren und in heissem Öl goldbraun rösten, dann entfernen.

2. Krebsschwänze mit Salz würzen, Pfeffern. Vier Min. im Öl rösten, herausnehmen. in das Öl ein TL Saft einer Zitrone untermengen. Die Krebsschwänze damit beträufeln und mit gehackter Petersilie und Zitronenschnitzen zu Tisch bringen.

Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gamberoni aglio e olio - Krebsschwänze mit Knoblauch und Öl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche