Knoblauchcremesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Knoblauchcremesuppe den Zwiebel fein hacken und anrösten. Die Kartoffeln schälen, würfeln und zum Zwiebel geben.

Mit der Suppe aufgießen und kochen lassen. Den Knoblauch nicht mitkochen, weil er beim Kochen seinen Geschmack verliert.

Wenn die Kartoffel weichgekocht ist, den geschälten Knoblauch dazugeben und sofort pürieren. Schlagobers dazugeben und mit dem Püriererstab an der Oberfläche der Suppe Schaum erzeugen.

Tipp

Sehr gut schmeckt die Knoblauchcremesuppe, wenn sie mit frisch gerösteten Brotcroutons bestreut serviert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Knoblauchcremesuppe

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.03.2016 um 09:47 Uhr

    Eine ausgezeichnete Suppe. Ich ersetze den Schlagobers durch Sauerrahm und lasse die Suppe nochmals kurz aufkochen. So schmeckts uns am besten.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche