Frühlingssalat mit weissem und grünem Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 dag Stangenspargel
  • 25 dag Stangenspargel
  • Salz
  • 1 Teelöffel Zucker (gestrichen)
  • Pfeffer
  • 6 cl Sherryessig
  • 9 cl Walnussöl
  • 5 dag Rauke
  • 5 dag Sauerrampfer
  • 5 dag Basilikum
  • 3 Scheiben Weizentoastbrot
  • 2 sm Knoblauchzehen
  • 6 dag Butter

Den weissen Stangenspargel von der Schale trennen und die holzigen Enden klein kleinschneiden. Vom grünen Stangenspargel die Enden klein kleinschneiden. Stangenspargel kurz mit kaltem Leitungswasser abschwemmen. Spargelstiele diagonal in schmale Scheibchen kleinschneiden. Die Köpfe der Länge nach halbieren.

Aus Zucker, Salz, Pfeffer, Essig und Walnussöl eine Salatsoße aufrühren und den Stangenspargel dadrin einmarinieren.

Rauke, Basilikum und Sauerampfer abspülen. Die Blätter von den Stielen zupfen, ein paar schöne Blätter zur Seite setzen. Die übrigen grob zerzupfen.

Die Toastscheiben entrinden und in 5 mm grosse Würfel kleinschneiden. Knofel pellen, durch die Presse drücken. Butter in einer Bratpfanne aufschäumen lassen. Knofel dazufügen und die Brotwürfel dadrin goldgelb braten.

Küchenkräuter locker unter den Stangenspargel heben und anbieten. Dabei ein klein bisschen Salatsoße zurückbehalten, die übrige Kräuterblätter dadrin einmarinieren und den Salt damit aufbrezeln. Mit Croutons bestreut auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Frühlingssalat mit weissem und grünem Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche