Französischer Hähnchensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Apfelsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Petersilie
  • 6 EL Walnussöl
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Eichblattsalat
  • 1 Lollo Rosso
  • 115 g Eierschwammerln; aus der Dose
  • 200 g Brie
  • 2 Teelöffel Sesamsamen

Hähnchenbrustfilet mit Honig bestreichen und in heissem Öl bei mässiger Temperatur von beiden Seiten je 5 bis 7 Min. rösten. Herausnehmen und ein klein bisschen auskühlen.

Saft einer Zitrone mit Sirup, Salz und Pfeffer durchrühren. Hähnchenfleisch in Scheibchen schneiden und in der Sauce einmarinieren.

Zwiebel, Dill und Petersilie klein hacken. Knoblauch durch die Presse drücken. Aus Öl, Kräutern, Essig, Zwiebelwürfeln und Knoblauch eine Vinaigrette rühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen.

Eichblattsalat und Lollo Rosso abspülen, reinigen und in Streifchen schneiden. Eierschwammerln abrinnen. Käse in Scheibchen schneiden. Die Salatzutaten auf Teller gleichmäßig verteilen und mit der Sauce beträufeln. Hühnerfilet und Käse dazu anrichten. Mit Sesamsaat bestreut zu Tisch bringen.

[In der Zutatenliste steht Apfelsirup, im originalen Zubereitungstext jedoch Ahornsirup. Es ist nicht erkennbar, welche Zutat richtig ist. Sb] : Dauer der Zubereitung: ungefähr 50 Min.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Französischer Hähnchensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche