Fleischtascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schweinsbraten
  • 1 EL Zwiebel
  • 300 g Mehl
  • 250 g Leichtbutter
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Tomatenpüree
  • 200 ml Sauerrahm
  • Essig
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Paprikakrem

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Am vorhergehenden Tag werden das Mehl, die Saft einer Zitrone, Essig, Leichtbutter und Sauerrahm zu einem Teig vorbereitet und in den Kühlschrank gestellt. Man lässt den Teig bis zum anderen Tag ruhen. Der Schweinsbraten wird durchgedreht, die Zwiebel in wenig Íl gedünstet, dann mit dem Tomatenpüree, den Gewürzen, einem rohen Ei, Paprikakrem und saurer Schlagobers vermengt. Der Teig wird dünn ausgezogen und in rechteckige Stückchen geschnitten, darauf gibt man jeweils ein Häufchen der Füllung. Die Ränder werden mit Eiklar bestrichen und dann in Briefform aufeinander gefaltet. Man drückt die Ränder gut an, bestreicht die Oberflächen des Gebäcks mit Eidotter und bäckt in der heissen Backröhre goldbraun. Man gereicht eisgekühlten gemischten Blattsalat dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fleischtascherl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche