Fleischlaberl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Fleischlaberl die Semmeln in Wasser einweichen, auspressen und zum Faschierten geben. Eier und feingehackte Zwiebeln hinzufügen.

Alle Zutaten mit dem Rührgerät zusammenkneten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit angefeuchteten Händen Fleischlaberl formen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen, und die Fleischlaberl von jeder Seite 7 bis 8 Minuten braun rösten.

Die Fleischlaberl anrichten und servieren.

Tipp

Fleischlaberl schmecken heiß aber auch kalt genossen. Man kann sie auch am nächsten Tag wunderbar noch mitnehmen, egal ob ins Büro, oder Picknick oder ins Schwimmbad. Statt separat Rinderfaschiertes und faschiertes Schweinefleisch zu verwenden, kann man auch einfach 500 g gemischtes Faschiertes nehmen. Es unterscheidet sich lediglich evt. von der Qualität des Rindfleisches. Rinderfaschiertes vom Beefsteak ist in der Regel etwas magerer und hat nur bis zu 6 % Fett.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Fleischlaberl

  1. solo
    solo kommentierte am 17.05.2016 um 07:40 Uhr

    Mit 1,5 Eier ??? Knoblauch oder eventuell Schnittknoblauch würde ich auch dazugegeben.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche