Fischstäbchen-Rotbarsch im Kartoffelmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Rotbarschfilet (circa 150g)
  • Butter
  • 1 Glas Senf (scharf)
  • 1 Kleiner Sack fest kochende Erdäpfeln
  • Mehl
  • Meersalz
  • Salz
  • Pfeffer

Sauce:

  • 2 Crème fraîche
  • 4 EL Olivenöl
  • 0.5 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter (zerlassen)
  • Petersilie

Das Filet nach eventuellen Gräten absuchen und diese - ebenso wie die festen Hautreste - entfernen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. In mundgerechte Bissen schneiden und dann in Mehl auf die andere Seite wenden und von beiden Seiten mit scharfem Senf bestreichen.

Erdäpfeln abschälen, grob reiben, mit Salz würzen und das vorbereitete Fischfilet darin auf die andere Seite drehen. Die Raspeln dabei gut glatt drücken. Mit Butter in einer beschichteten Bratpfanne jeweils Seite vier Min. goldbraun rösten - vorsichtig auf die andere Seite drehen! Für die Sauce Die Crème fraîche erhitzen - leicht auf kleiner Flamme sieden und mit Knoblauch, Olivenöl, Butter und Saft einer Zitrone durchrühren. Die Petersilie darüber streuen. Die Fischstäbchen mit der Sauce zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fischstäbchen-Rotbarsch im Kartoffelmantel

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 24.10.2015 um 18:49 Uhr

    wunderbar

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche