Fischpasteten 'Teufel im Leib' - Kapverdische Inseln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

  • 500 g Thunfischfilet
  • 1 Paradeiser
  • 2 Süsskartoffeln
  • 1 Tasse Maismehl
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 4 Chilis
  • Palmöl

Fisch und Paradeiser würfeln.

Die Süsskartoffeln ungeschält gardünsten und im Handrührer zermusen. Maismehl unterziehen, bis der Teig eine geschmeidig-feste Konsistenz annimmt. Wenn nötig, ein paar TL Wasser zufügen. Den Teig zu einer Kugel rollen, in ein feuchtes Geschirrhangl einwickeln und abgekühlt stellen.

Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig rösten. Fisch, Paradeiser sowie Chilis dazugeben und 10 min rösten. Anschliessend von dem Küchenherd nehmen.

Teigkugeln von der Grösse eines Golfballs formen und zu Kreisen auswalken. Jeweils 1 TL Fischfüllung daraufsetzen, die Teighälften übereinanderfalten und an den Rändern zusammendrücken.

Reichlich Öl erhitzen und die Teigtaschen darin schwimmend zu Ende backen. Kurz auf Küchenrolle abrinnen und heiß zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Fischpasteten 'Teufel im Leib' - Kapverdische Inseln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche