Fisch in der Folie mit Oliven-Polenta

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

:

Für den Fisch:

  • 150 g Fischfilets (z. B. Saibling, Zander, Forelle, Pangasius )
  • 1 EL Olivenöl
  • Zitronensaft
  • 1 Jungzwiebel
  • 5 Cocktailtomaten
  • 1 TL Ingwer (frisch gerieben)
  • Salz (nach Belieben)
  • 2 Stück Alufolie
  • Pfeffer (nach Belieben)

Für die Polenta:

  • 30 g Scharlotten (geschält und gehackt)
  • 1 Knoblauchzehen (geschält und fein geschnitten)
  • 40 g Polenta
  • 2 El Olivenöl
  • 220 ml Gemüsesuppe
  • Salz (nach Belieben)
  • 20 g Oliven (entsteint, am besten gefüllt mit Knoblauch oder Paprika)
  • Pfeffer (nach Belieben)

Für den Fisch in der Folie mit Oliven-Polenta Backrohr auf 150 °C Umluft vorheize. Fischfilet waschen und gut trocken tupfen.

Alufolienstücke übereinanderlegen, mit Olivenöl bestreichen und leicht salzen. Das Fischfilet darauf legen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und den Ingwer darauf verteilen.

Cocktailtomaten vierteln und auf den Fisch legen. Jungzwiebel in feine Ringe schneiden und darüber streuen.

Die Folie gut verschließen. Folienenden sollen nur an der Oberseite sein, damit sicher nichts auslaufen kann. Päckchen in Rohr legen und 20-25 Minuten garen.

Inzwischen für die Polenta die Scharlotten-Stückchen im heißen Olivenöl glasig dünsten, Knoblauch und Polenta dazugeben und kurz mitrösten.

Mit der Suppe aufgießen und unter Rühren bei kleiner Hitze quellen lassen.

Oliven in kleine Würfel schneiden und unter die Polenta rühren. Mit Salz abschmecken.

Fisch aus der Folie holen (Vorsicht heiß!) und mit der Polenta anrichten. Den Fisch in der Folie mit Oliven-Polentaservieren.

Tipp

Den Fisch in der Folie mit Oliven-Polenta mit einer knackiger Salat anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare12

Fisch in der Folie mit Oliven-Polenta

  1. Golino
    Golino kommentierte am 26.12.2015 um 07:41 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 13.12.2015 um 17:33 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  3. Cookies
    Cookies kommentierte am 14.10.2015 um 11:14 Uhr

    Schon gespeichert

    Antworten
  4. anni0705
    anni0705 kommentierte am 10.10.2015 um 09:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 23.09.2015 um 11:57 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche