Filet mit Pfefferkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Rindsfilet
  • 2 EL Gemischte Pfefferkörner (schwarz, rot, weiß)
  • 50 g Butterschmalz

Kartoffelgratin:

Die Pfefferkörner zerstoßen, gut mischen und in das Filet eindrücken. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, das Filet rundum kurz anbraten und im Backrohr bei 180 Grad eine halbe Stunde gardünsten.

Für das Gratin eine flache Gratinform mit Butter bestreichen, Erdäpfeln abschälen, in schmale Scheibchen schneiden und fächerförmig in der geben anrichten. Kräftig mit Pfeffer und Salz würzen, mit Schlagobers begießen, bis die oberste Kartoffelschicht bedeckt ist. Mit einer Spur Muskatnuss würzen und mit Butterflocken überstreuen.

Im Herd bei 200 °C 25 Min. goldgelb backen.

Dazu: Chicoréesalat

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Filet mit Pfefferkruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche